Tel.: +49 (0) 36961 - 69 320
21.01.2018
Zur Merkliste hinzufügen
Liederabend „Mängelexemplar“ mit Martin Sommer

Liederabend

„Mängelexemplar“ mit Martin Sommer
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsinformationen:

Beginn: 19:00 Uhr

Martin Sommer alias Mängelexemplar, Liedermacher aus Berlin, spielt sein aktuelles Programm „Ich denk’ dann mal drüber nach“ 

„Musik ist wie Atem und Musik schafft Verbindung zu anderen Menschen“, sagt der Liedermacher und Singer-/Songwriter Martin Sommer aus Berlin. Am 21. Januar, 19 Uhr gibt er sein erstes Konzert in der Friedenskirche Bad Liebenstein. Es ist ein Konzert mit akustischer Gitarre und Gesang.

Martin Sommer, Jahrgang 1977, lebt und arbeitet in Berlin. Der gelernte Musikgeragoge studiert derzeit Musiktherapie.

Seit über 25 Jahren macht Sommer Musik. Die ersten Songs entstanden noch am Klavier, heute ist er mit der akustischen Gitarre unterwegs. Auf Berliner Bühnen ist er seit fünf Jahren mit Songs wie „Duftkusskontinuum“, „Hier wo wir stehn“ oder „Sieben Tage“ anzutreffen und hat beispielsweise am Heimathafen-Song-Contest in Berlin-Neukölln teilgenommen.

Martin Sommer ist ein musikalischer Denker. Die Gedanken fliegen über die Saiten und in die Texte. So heißt auch sein aktuelles Programm „Ich denk’ dann mal drüber nach.“ Seine Songs sind Reflexionen auf das Leben, die Liebe und die Nachtstunden des Tages. „Geliebtes Leben – so klärst du dich und nährst mich wieder sanft,“ heißt es da. Oder: „Da ist keine Angst vor Endgültigkeit. Weil ich weiß, du schenkst mir Unendlichkeit.“ Die arrangierten Lieder sind die Essenz von vielen Jahren. Und es geht durch das Spielen weiter, immer wieder entsteht Neues. So sind auch Vertonungen von Gedichten aus dem deutschen Sprachraum hinzugekommen, die das Programm bereichern.

Karten gibt es zu 8 EUR an der Abendkasse, ab 18 Uhr.

Veranstalter:
Ev.-Luth. Pfarramt
Friedensallee 1
36448 Bad Liebenstein

Tel.: +49 (0) 36961 - 72 355