Tel.: +49 (0) 36961 - 69 320

Gruppenführung

Leben und Wirken Friedrich Fröbels
Gruppenführung

Leben und Wirken Friedrich Fröbels

Ruhig am Waldrand des Aschenberges liegt das 1808 erbaute herzogliche Domänengut, die Wohn- und Wirkungsstätte des großen Pädagogen Friedrich Fröbel. Der Vortrag und die anschließende Führung durch das heutige Hotel Fröbelhof vermitteln Ihnen einen Einblick in die Zeit und die Ideen Fröbels, der als Begründer des Kindergartens weltweit verehrt wird. An das liebevoll eingerichtete museale Gedenkzimmer schließt sich eine mit Kompetenz gestaltete Dauerausstellung an, die Fröbels Bedeutung für die Neuzeit aufzeigt, unter anderem auch als Inspirator für die Bauhauskunst und -architektur, denn auch Walter Gropius plante hier ein Friedrich Fröbel Haus. Sie erfahren außerdem, wie Fröbel seinem Glaubenshelden Luther ein „lebendiges“ Denkmal schuf.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 5,00 € pro Person, 4,50 € pro Person mit Gästekarte
Teilnehmerzahl: mind. 5 Personen, max. 50 Personen
Hinweis: Führungen auf Anfrage, nicht barrierefrei

Führung anfragen

22.09.2018
Zur Merkliste hinzufügen
Wanderung „Martin Luthers Entführung“

Wanderung

„Martin Luthers Entführung“
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsinformationen:

Treffpunkt: Bushaltestelle Post Bad Liebenstein

Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise und erwandern Sie die historischen Orte Martin Luthers. Erfahren Sie, was sich am Spätnachmittag des 4. Mai 1521 im Glasbachgrund zugetragen hat und besuchen Sie die Barockkirche Steinbach – das Zuhause der 5 Lutherstühle. Im Dorf der Messerschmiede lädt das Steinbacher Messerstübchen zur Einkehr ein. Gestärkt geht es anschließend zurück nach Bad Liebenstein.

Die Wanderung ist nicht barrierefrei. Tickets sind ausschließlich unter Voranmeldung in der Bad Liebenstein Information (Tel. 036961 69 320) erhältlich.

Veranstalter:
Bad Liebenstein Information
Herzog-Georg-Straße 16
36448 Bad Liebenstein

Tel.: +49 (0) 36961 69 320

11.08.2018
Zur Merkliste hinzufügen
Wanderung „Martin Luthers Entführung“

Wanderung

„Martin Luthers Entführung“
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsinformationen:

Treffpunkt: Bushaltestelle Post Bad Liebenstein

Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise und erwandern Sie die historischen Orte Martin Luthers. Erfahren Sie, was sich am Spätnachmittag des 4. Mai 1521 im Glasbachgrund zugetragen hat und besuchen Sie die Barockkirche Steinbach – das Zuhause der 5 Lutherstühle. Im Dorf der Messerschmiede lädt das Steinbacher Messerstübchen zur Einkehr ein. Gestärkt geht es anschließend zurück nach Bad Liebenstein.

Die Wanderung ist nicht barrierefrei. Tickets sind ausschließlich unter Voranmeldung in der Bad Liebenstein Information (Tel. 036961 69 320) erhältlich.

Veranstalter:
Bad Liebenstein Information
Herzog-Georg-Straße 16
36448 Bad Liebenstein

Tel.: +49 (0) 36961 69 320

14.07.2018
Zur Merkliste hinzufügen
Wanderung „Martin Luthers Entführung“

Wanderung

„Martin Luthers Entführung“
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsinformationen:

Treffpunkt: Bushaltestelle Post Bad Liebenstein

Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise und erwandern Sie die historischen Orte Martin Luthers. Erfahren Sie, was sich am Spätnachmittag des 4. Mai 1521 im Glasbachgrund zugetragen hat und besuchen Sie die Barockkirche Steinbach – das Zuhause der 5 Lutherstühle. Im Dorf der Messerschmiede lädt das Steinbacher Messerstübchen zur Einkehr ein. Gestärkt geht es anschließend zurück nach Bad Liebenstein.

Die Wanderung ist nicht barrierefrei. Tickets sind ausschließlich unter Voranmeldung in der Bad Liebenstein Information (Tel. 036961 69 320) erhältlich.

Veranstalter:
Bad Liebenstein Information
Herzog-Georg-Straße 16
36448 Bad Liebenstein

Tel.: +49 (0) 36961 69 320

16.06.2018
Zur Merkliste hinzufügen
Wanderung „Martin Luthers Entführung“

Wanderung

„Martin Luthers Entführung“
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsinformationen:

Treffpunkt: Bushaltestelle Post Bad Liebenstein

Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise und erwandern Sie die historischen Orte Martin Luthers. Erfahren Sie, was sich am Spätnachmittag des 4. Mai 1521 im Glasbachgrund zugetragen hat und besuchen Sie die Barockkirche Steinbach – das Zuhause der 5 Lutherstühle. Im Dorf der Messerschmiede lädt das Steinbacher Messerstübchen zur Einkehr ein. Gestärkt geht es anschließend zurück nach Bad Liebenstein.

Die Wanderung ist nicht barrierefrei. Tickets sind ausschließlich unter Voranmeldung in der Bad Liebenstein Information (Tel. 036961 69 320) erhältlich.

Veranstalter:
Bad Liebenstein Information
Herzog-Georg-Straße 16
36448 Bad Liebenstein

Tel.: +49 (0) 36961 69 320

12.05.2018
Zur Merkliste hinzufügen
Wanderung „Martin Luthers Entführung“

Wanderung

„Martin Luthers Entführung“
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsinformationen:

Treffpunkt: Bushaltestelle Post Bad Liebenstein

Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise und erwandern Sie die historischen Orte Martin Luthers. Erfahren Sie, was sich am Spätnachmittag des 4. Mai 1521 im Glasbachgrund zugetragen hat und besuchen Sie die Barockkirche Steinbach – das Zuhause der 5 Lutherstühle. Im Dorf der Messerschmiede lädt das Steinbacher Messerstübchen zur Einkehr ein. Gestärkt geht es anschließend zurück nach Bad Liebenstein.

Die Wanderung ist nicht barrierefrei. Tickets sind ausschließlich unter Voranmeldung in der Bad Liebenstein Information (Tel. 036961 69 320) erhältlich.

Veranstalter:
Bad Liebenstein Information
Herzog-Georg-Straße 16
36448 Bad Liebenstein

Tel.: +49 (0) 36961 69 320

14.04.2018
Zur Merkliste hinzufügen
Wanderung „Martin Luthers Entführung“

Wanderung

„Martin Luthers Entführung“
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsinformationen:

Treffpunkt: Bushaltestelle Post Bad Liebenstein

Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise und erwandern Sie die historischen Orte Martin Luthers. Erfahren Sie, was sich am Spätnachmittag des 4. Mai 1521 im Glasbachgrund zugetragen hat und besuchen Sie die Barockkirche Steinbach – das Zuhause der 5 Lutherstühle. Im Dorf der Messerschmiede lädt das Steinbacher Messerstübchen zur Einkehr ein. Gestärkt geht es anschließend zurück nach Bad Liebenstein.

Die Wanderung ist nicht barrierefrei. Tickets sind ausschließlich unter Voranmeldung in der Bad Liebenstein Information (Tel. 036961 69 320) erhältlich.

Veranstalter:
Bad Liebenstein Information
Herzog-Georg-Straße 16
36448 Bad Liebenstein

Tel.: +49 (0) 36961 69 320

Öffentliche Wanderung

„Martin Luthers Entführung“
Öffentliche Wanderung

„Martin Luthers Entführung“

Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise und erwandern Sie die historischen Orte Martin Luthers. Erfahren Sie, was sich am Spätnachmittag des 4. Mai 1521 im Glasbachgrund zugetragen hat und besuchen Sie die Barockkirche Steinbach – das Zuhause der 5 Lutherstühle. Im Dorf der Messerschmiede lädt das Steinbacher Messerstübchen zur Einkehr ein. Gestärkt geht es anschließend zurück nach Bad Liebenstein.

Termine: auf Anfrage
Dauer: ca. 5 Stunden
Treffpunkt: Bushaltestelle Post Bad Liebenstein
Preis: 14,30 € pro Person / ermäßigt 13,00 € pro Person

Die Wanderung ist nicht barrierefrei. Tickets sind ausschließlich unter Voranmeldung in der Tourist-Information Bad Liebenstein (Tel. 036961 69 320) erhältlich.

01.07.2018
Zur Merkliste hinzufügen
Führung Brahms-Gedenkstätte und Chinesisches Kabinett Schloss & Park Altenstein

Führung Brahms-Gedenkstätte und Chinesisches Kabinett

Schloss & Park Altenstein
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsinformationen:

Treffpunkt: vor dem Schloss Altenstein

Entdecken Sie eine besondere Facette eines der bekanntesten Komponisten der europäischen Musikgeschichte: Johannes Brahms (1833–1897). Es erwartet Sie eine einzigartige Ausstellung von Briefen und Druckwerken, die die engen Beziehungen zwischen Johannes Brahms und Herzog Georg II. widerspiegeln. Außerdem erfahren Sie, was den Altenstein mit der Chinamode verbindet.

Die Führung ist nicht barrierefrei. Tickets sind ausschließlich unter Voranmeldung in der Bad Liebenstein Information (Tel. 036961 69 320) erhältlich.

Veranstalter:
Bad Liebenstein Information
Herzog-Georg-Straße 16
36448 Bad Liebenstein

Tel.: +49 (0) 36961 69 320

03.06.2018
Zur Merkliste hinzufügen
Führung Brahms-Gedenkstätte und Chinesisches Kabinett Schloss & Park Altenstein

Führung Brahms-Gedenkstätte und Chinesisches Kabinett

Schloss & Park Altenstein
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsinformationen:

Treffpunkt: vor dem Schloss Altenstein

Entdecken Sie eine besondere Facette eines der bekanntesten Komponisten der europäischen Musikgeschichte: Johannes Brahms (1833–1897). Es erwartet Sie eine einzigartige Ausstellung von Briefen und Druckwerken, die die engen Beziehungen zwischen Johannes Brahms und Herzog Georg II. widerspiegeln. Außerdem erfahren Sie, was den Altenstein mit der Chinamode verbindet.

Die Führung ist nicht barrierefrei. Tickets sind ausschließlich unter Voranmeldung in der Bad Liebenstein Information (Tel. 036961 69 320) erhältlich.

Veranstalter:
Bad Liebenstein Information
Herzog-Georg-Straße 16
36448 Bad Liebenstein

Tel.: +49 (0) 36961 69 320

Seiten