Bad Salzungen Bad Salzungen

Landschaftsaufnahme mit Burgsee Bad Salzungen, bunt beleuchteter Fontäne und Blumen im Vordergrund

Zwischen den Südhängen des Thüringer Waldes und der kuppenreichen Rhön, liegt eingebettet im lieblichen Tal der Werra, die Kur- und Kreisstadt Bad Salzungen.

Mit ihren jahrtausendalten Solevorkommen, ihrer sauerstoffreichen Luft und reizmildem Bioklima bietet die Kleinstadt Urlaubs- und Heilungssuchenden die besten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Kur- und Erholungsaufenthalt.Bad Salzungen kann auf eine seit 1801 bestehende Kurtradition zurückblicken. Starke Solequellen von 1 bis 27 Prozent waren die Voraussetzungen des Aufblühens von Wirtschaft und Fremdenverkehr. In der Stadt selbst laden gepflegte Parkanlagen und der malerische Burgsee zum Spazierengehen ein. Das Herzstück des Heilbades, das Gradierwerk, ist eines der schönsten in Deutschland. Zusammen mit der SOLEWELT bildet es ein einmaliges Ensemble für Gesundheit und Wohlbefinden.

Interaktive Karte

Diese Webseite verwendet eine interaktive Karte von Google Maps. Beim Abruf und Betrieb der Karte werden personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Weiterhin werden für den Abruf und Betrieb der Karte personenbezogenen Daten außer den technisch notwendigen erhoben. Die Karte verwendet Cookies.

Karte dennoch anzeigen

Adresse

An den Gradierhäusern 4
36433 Bad Salzungen
Anfahrt (externer Link)

Öffnungszeiten:

Hinweis: Für die Darstellung der Wege und touristischen Anbieter nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.

Tourist-Information Bad Liebenstein
Herzog-Georg-Straße 17
36448 Bad Liebenstein
Tel.: +493696169320
E-Mail: info@bad-liebenstein.de