Staatstheater Meiningen Meiningen

Außenaufnahme Staatstheater Meiningen

Als wichtiges Wahrzeichen der Stadt, ist das Staatstheater Meiningen über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Das Vierspartenhaus wurde 2011 generalsaniert und bleibt bis heute den reichen Traditionslinien des Herzog Georg II von Sachsen-Meiningen treu. Mit rund 550 Aufführungen begeistert das Ensemble ca. 160.000 Zuschauer pro Spielzeit.

Herzog Georg II, auch "Theaterherzog" genannt, schrieb mit seinem Meininger Schauspielensemble im ausgehenden 19. Jahrhundert Theatergeschichte. Dabei ließ er damals historisierende Inszenierungen als Gesamtkunstwerke einstudieren und schickte seine Schauspieltruppe auf Gastspielreisen durch Europa. Sein Hauptanliegen war es, die verschiedensten Elemente des Schauspiels zu einem detailgetreuen und wirklichkeitsnahen Gesamtkunstwerk zu vereinen. Die sogenannten "Meininger" revolutionierten die Theaterwelt mit aufsehenerregenden Inszenierungen und einer Spielweise, die heute zu den Grundlagen des Erfolgs der Filmfabrik Hollywood zählt. Nach dem Vorbild der "Meininger" wurde schließlich auch die Royal Shakespeare-Company gegründet.

Interaktive Karte

Diese Webseite verwendet eine interaktive Karte von Google Maps. Beim Abruf und Betrieb der Karte werden personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Weiterhin werden für den Abruf und Betrieb der Karte personenbezogenen Daten außer den technisch notwendigen erhoben. Die Karte verwendet Cookies.

Karte dennoch anzeigen

Adresse

Bernhardstraße 5
98617 Meiningen
Anfahrt (externer Link)
Entfernung ÖPNV:

30m

Hinweis: Für die Darstellung der Wege und touristischen Anbieter nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.

Tourist-Information Bad Liebenstein
Herzog-Georg-Straße 66
36448 Bad Liebenstein
Tel.: +493696169320
E-Mail: info@bad-liebenstein.de

Außenaufnahme Comödienhaus mit Brunnentempel und bepflanzten Beeten