Tel.: +49 (0) 36961 - 69 320

Gruppenführung

Leben und Wirken Friedrich Fröbels
Gruppenführung

Leben und Wirken Friedrich Fröbels

Ruhig am Waldrand des Aschenberges liegt das 1808 erbaute herzogliche Domänengut, die Wohn- und Wirkungsstätte des großen Pädagogen Friedrich Fröbel. Der Vortrag und die anschließende Führung durch das heutige Hotel Fröbelhof vermitteln Ihnen einen Einblick in die Zeit und die Ideen Fröbels, der als Begründer des Kindergartens weltweit verehrt wird. An das liebevoll eingerichtete museale Gedenkzimmer schließt sich eine mit Kompetenz gestaltete Dauerausstellung an, die Fröbels Bedeutung für die Neuzeit aufzeigt, unter anderem auch als Inspirator für die Bauhauskunst und -architektur, denn auch Walter Gropius plante hier ein Friedrich Fröbel Haus. Sie erfahren außerdem, wie Fröbel seinem Glaubenshelden Luther ein „lebendiges“ Denkmal schuf.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 5,00 € pro Person, 4,50 € pro Person mit Gästekarte
Teilnehmerzahl: mind. 5 Personen, max. 50 Personen
Hinweis: Führungen auf Anfrage, nicht barrierefrei

Führung anfragen

Öffentliche Wanderung

»Martin Luthers Entführung«
Öffentliche Wanderung

»Martin Luthers Entführung«

Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise und erwandern Sie die historischen Orte Martin Luthers. Erfahren Sie, was sich am Spätnachmittag des 4. Mai 1521 im Glasbachgrund zugetragen hat und besuchen Sie die Barockkirche Steinbach – das Zuhause der 5 Lutherstühle. Im Dorf der Messerschmiede lädt das Steinbacher Messerstübchen zur Einkehr ein. Gestärkt geht es anschließend zurück nach Bad Liebenstein.

Termine: 27.04.2019/25.05.2019/08.06.2019/06.07.2019/24.08.2019/14.09.2019/12.10.2019
Dauer: ca. 5 Stunden
Treffpunkt: Bushaltestelle Post Bad Liebenstein
Preis: 14,30 € pro Person / ermäßigt 13,00 € pro Person

Die Wanderung ist nicht barrierefrei. Tickets sind ausschließlich unter Voranmeldung in der Tourist-Information Bad Liebenstein (Tel. 036961 69 320) erhältlich.

Stadtpark

Parkanlage

Informationen

Der Stadtpark ist eingebettet in eine Auenlandschaft, in der sich Vegetations- und Wasserflächen abwechseln. Eine interessante Perspektive bietet besonders der Pavillon am Vorsprung des oberen Teiches. Die jungen Seerosen wachsen zu Sehenswürdigkeiten heran. Der Stadtpark hat Anbindungen an verschiedene Stadtteile und ist Teil des barrierefreien Rundweges der Stadt.

Elisabethpark

Parkanlage

Geschichte

Dr. Fülles, der damalige Betreiber der Kaltwasserheilanstalt, ließ den Park im Jahre 1902 anlegen und benannte ihn nach seiner Frau Elisabeth. Die Parkanlage erreicht man zum Beispiel auf dem barrierefreien Rundweg von den Kliniken im Zentrum über die Parkstraße. Überall im Park laden Bänke zum Verweilen ein und bieten Gelegenheit zu Ruhe und Entspannung.

13.12.2018
Zur Merkliste hinzufügen
Buchlesung mit Volker Henning Heitere Verse & Gereimter (Un)Sinn

Buchlesung mit Volker Henning

Heitere Verse & Gereimter (Un)Sinn
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsinformationen:
Beginn: 19:00 Uhr

Buchlesung mit dem Preisträger des Wilhelm-Busch-Förderpreises 2013 und 2015 ("Hans-Huckebein-Preis") - ist literarischer Vater von bislang weit über 1.500 heiteren Versen im Stile von Wilhelm Busch, Eugen Roth und Heinz Erhard. Die Tragik eigener Fehlbarkeit, die Tücken des Alltags sowie Missgeschicke und Malhleure des Lebens werden dem Leser wie ein Spiegel vorgehalten. Ein Abend mit Volker Henning beeinflusst Gesundheit und Wohlergehen positiv und ist Balsam für die Seele.

Veranstalter:
m&i-Fachklinik
Kurpromenade 2
36448 Bad Liebenstein

Tel.: +49 (0) 36961 660

05.12.2018
Zur Merkliste hinzufügen
Buchlesung mit Volker Henning Heitere Verse & Gereimter (Un)Sinn

Buchlesung mit Volker Henning

Heitere Verse & Gereimter (Un)Sinn
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsinformationen:
Beginn: 19:00 Uhr

Buchlesung mit dem Preisträger des Wilhelm-Busch-Förderpreises 2013 und 2015 ("Hans-Huckebein-Preis") - ist literarischer Vater von bislang weit über 1.500 heiteren Versen im Stile von Wilhelm Busch, Eugen Roth und Heinz Erhard. Die Tragik eigener Fehlbarkeit, die Tücken des Alltags sowie Missgeschicke und Malhleure des Lebens werden dem Leser wie ein Spiegel vorgehalten. Ein Abend mit Volker Henning beeinflusst Gesundheit und Wohlergehen positiv und ist Balsam für die Seele.

Veranstalter:
Kurparkklinik Dr. Lauterbach
Heinrich-Mann-Straße 5
36448 Bad Liebenstein

Tel.: +49 (0) 36961 790

23.12.2018
Zur Merkliste hinzufügen
Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert

Veranstaltungsort:
Veranstaltungsinformationen:
Beginn: 15:30 Uhr

Weihnachtskonzert des Männergesangverein "MGV Sängerkranz 1857" Bad Liebenstein in der Wandelhalle.

Veranstalter:
Männergesangverein "MGV Sängerkranz 1857" Bad Liebenstein
Ruhlaer Straße 29
36448 Bad Liebenstein

Tel.:
E-Mail:

Gruppenführung

Theaterherzog Georg II.
Gruppenführung

Theaterherzog Georg II.

Wir laden Sie ein zu einem Spaziergang auf den Spuren des Theaterherzogs, Herzog Georg II. von Sachsen-Meiningen (1826–1914). Lassen Sie sich ins 19. Jahrhundert entführen und besuchen Sie die Orte seines Lebens und Wirkens in unserer schönen Kurstadt.

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 89,00 €
Teilnehmerzahl: max. 25 Personen
Hinweis: Termin, Uhrzeit & Treffpunkt sind frei wählbar

Führung anfragen

Gruppenführung

Schloss & Park Altenstein
Gruppenführung

Schloss & Park Altenstein

„Wer Altenstein kennt, der weiß auch, welch ein Duft von Schönheit über dieser ganz einzigen Schöpfung ausgegossen liegt, eine Anmut, die beredter als Worte unser Herz gefangen nimmt... Natur und Kunst schlossen hier den harmonischen Bund." Dichter August Trinius

Lassen Sie sich entführen und tauchen Sie ein in eine der größten historischen Parkanlagen Thüringens – Schloss & Landschaftspark Altenstein – Sommerresidenz Herzog Georg I. von Sachsen-Meiningen.
Erleben Sie bei Ihrem Rundgang die landschaftliche Vielfalt sowie zahlreiche Parkarchitekturen wie die Ritterkapelle, das Chinesische Häuschen und die Teufelsbrücke.

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 89,00 €
Teilnehmerzahl: max. 25 Personen
Hinweis: Termin, Uhrzeit & Treffpunkt sind frei wählbar

Führung anfragen

Gruppenführung

»Vorhang auf – das Comödienhaus Bad Liebenstein lädt zum Besuch«
Gruppenführung

»Vorhang auf – das Comödienhaus Bad Liebenstein lädt zum Besuch«

Einst unter der Regie des Herzogs Georg I. von Sachsen-Meiningen erbaut, ist das Comödienhaus Bad Liebenstein auch heute ein Besuchermagnet für Gäste aus nah und fern.

Betreten auch Sie einmal die „Bretter, die die Welt bedeuten“ und begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise durch die wechselvolle Geschichte unseres Theaters.

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 89,00 €
Teilnehmerzahl: max. 25 Personen
Hinweis: Termin, Uhrzeit & Treffpunkt sind frei wählbar

Führung anfragen

Seiten