Luisenthaler Wasserfall im Schlosspark Altenstein Bad Liebenstein

Landschaftsaufnahme mit Luisenthaler Wasserfall und Teich im Schlosspark Altenstein

Die Gestaltung des Luisentals (benannt nach Luise Eleonore) mit künstlichem Wasserfall und Sennhütte im Schweizer Stil ist ein Beispiel für die Entdeckung des Naturschönen als neues Gestaltungsmittel in der Gartenkunst.

Sie geht auf die Anfänge des Parks zurück. Ähnlich wie die Teufelsbrücke sollte das Ensemble an alpine Landschaften erinnern. Der durch die Umleitung des Luisenbaches entstandene Wasserfall ergießt sich aus 10 m Höhe in den romantisch angelegten Waldteich.

Karte

Adresse

Schlosspark Altenstein
36448 Bad Liebenstein
Anfahrt (externer Link)
öffentlich zugänglich
freier Eintritt
Tiere erlaubt
Entfernung ÖPNV:

750m

Partner


Stiftung Thüringer Schlösser & Gärten
http://schlosspark-altenstein.de/

Zurück

Hinweis: Für die Darstellung der Wege und touristischen Anbieter nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.

Tourist-Information Bad Liebenstein
Herzog-Georg-Straße 66
36448 Bad Liebenstein
Tel.: +493696169320
E-Mail: info@bad-liebenstein.de

Außenaufnahme Comödienhaus mit Brunnentempel und bepflanzten Beeten