Baustellentag Neuer Steinbachstollen

Kommen Sie mit der Bauleitung ins Gespräch und informieren Sie sich darüber, wie und warum hier ein neuer Stollen gebaut wird.

Der neue Steinbachstollen wird annährend parallel zum Steinbachstollen aufgefahren. Die aus dem Steinbachstollen und dem neuen Steinbachstollen austretenden Grubenwässer werden wie bisher auch in den Vorfluter Grumbach abgeleitet. Die Länge des neuen Steinbachstollens beträgt ca. 1.210 m bei einem offenen Querschnitt von 12 m². Im Vergleich dazu beträgt die Länge des aktuell für die Grubenentwässerung genutzten Stollens ca. 1.090 m bei einem Querschnitt von 6 m².Die Bauzeit beträgt circa 24 Monate und wird voraussichtlich bis Mai 2024 andauern. Die LMBV hat den Auftrag zur Auffahrung an die Arbeitsgemeinschaft Steinbachstollen, bestehend aus den Firmen Schachtbau Nordhausen und Bergsicherung Ilfeld, vergeben.

Ort: Neuer Steinbachstollen (externer Link)
Lindenleitenstein, 36448 Bad Liebenstein OT Steinbach

Zurück