Fackelbrand auf dem Antoniusberg

Auf dem Antoniusberg in Schweina wird alljährlich ein in Deutschland wohl einzigartiger Weihnachtsbrauch gepflegt.

Zahlreiche engagierte Freiwillige binden in der Adventszeit baumgroße Fackeln aus Fichtenreisig. Am Heiligabend werden diese Fackeln traditionell entzündet und können bei den Klängen des Posaunenchores, Glühwein und Bratwurst bestaunt werden. Das helle Leuchten der Fackeln läutet seit Jahrhunderten für die Bewohner das Weihnachtsfest ein und ist auch für Besucher ein ergreifender Moment.

Ort: Antoniusberg Schweina (externer Link)
36448 Schweina

Zurück