Luthers Entführung

Wegdaten

Start:
Ziel:
Schwierigkeit: mittel
Aufstieg: 470m
Abstieg: 463m
Strecke: 14,46km
Dauer: 4 Std. 24 Min.

Link zum Tourenportal

Sie werden zum externen Portal weitergeleitet.

Erkunden Sie die Stelle, an der Martin Luther 1521 auf die Wartburg entführt wurde. Im Bergdorf Steinbach finden Sie auf dem Luther-Messer die 95 Thesen des Reformators.

Sie starten im Bergdorf Steinbach unterhalb der Barockkirche. Auf diesem Teilabschnitt des Lutherwegs gelangen Sie auf schmalen Pfaden zu der Stelle, an der die Soldaten Friedrichs des Weisen den Reformator auf die Wartburg entführt haben. Achten Sie auf die Beschilderung in Richtung Glasbachgrund. Am Denkmal mit dem Lutherborn können Sie Rast machen, bevor Sie der Weg auf die Höhen des Thüringer Waldes mit dem Rennsteig führt. Vorbei an der Schillerbuche und über den Gerberstein gelangen Sie zur über 100 Jahre alten Waldschänke Dreiherrnstein, dem höchsten Punkt der Wanderung. Von hier aus führt der Weg durch den Schleifkotengrund. Hier erfährt man mehr zum Leben und Tun der Messerschleifer. Bei gutem Wetter empfehlen wir diesen Weg entlang des Steinbachs. Vorbei am Messerhaus gelangen Sie über den Markt mit dem Messerstübchen wieder an den Ausgangspunkt. Von hier führt der Lutherweg weiter in den Park und zum Schloss Altenstein. Unterhalb des Bonifatiusfelsens entlang wandern Sie zurück nach Steinbach.

Stationen

Steinbach – Glasbachgrund – Lutherdenkmal – Wallfahrt – Rennsteig – Schillerbuche - Gerberstein – Dreiherrnstein – Steinbacher Hütte – Schleifkotengrund – Messerhaus – Markt Steinbach – Park Altenstein – Hofmarschallamt – Schloss Altenstein – Bonifatiusfelsen – Waldhaus – Steinbach

Karte

Wegdaten

Start:
Ziel:
Schwierigkeit: mittel
Aufstieg: 470m
Abstieg: 463m
Strecke: 14,46km
Dauer: 4 Std. 24 Min.

Link zum Tourenportal

Sie werden zum externen Portal weitergeleitet.

Zurück

Hinweis: Für die Darstellung der Wege und touristischen Anbieter nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.

Tourist-Information Bad Liebenstein
Herzog-Georg-Straße 66
36448 Bad Liebenstein
Tel.: +493696169320
E-Mail: info@bad-liebenstein.de

Außenaufnahme Comödienhaus mit Brunnentempel und bepflanzten Beeten