Tel.: +49 (0) 36961 - 69 320

Brunnenfest

Bad Liebenstein

21. bis 22. August 2021

Der Sommer steckt voller Kultur: Bad Liebenstein lässt nach der Wiedereröffnung vom Comödienhaus eine weitere liebgewonnene Tradition wiederaufleben: Das Brunnenfest wird am 21. und 22. August stattfinden. In diesem Jahr mit Theater und Abendkonzert, mit Familientag und Freiluft-Klängen, allerdings ohne Straßenfest. Der Großteil der Veranstaltungen findet im Comödienhaus Bad Liebenstein statt. Der Eintritt ist frei, Voranmeldungen notwendig.

Programm 2021

Brunnenfest

Musik-Samstag

Der Samstag, 21. August 2021, steht ganz im Zeichen der Musik:

Das Brunnenfest wird um 16:00 Uhr mit dem Schönsten aus Oper und Operette eröffnet: Die internationale Operntruppe des Lyric Opera Studio Weimar ist erneut zu Gast in Bad Liebenstein. Sie hat die schönsten Melodien aus Oper und Operette im Gepäck, u. a. von Johann Strauß und Wolfgang Amadeus Mozart. Dargeboten werden die beliebten Stücke von jungen Gesangstalenten aus über 15 Ländern.

Ab 18:00 Uhr können die Gäste den Klängen imposanter Alphörner lauschen: Vom sogenannten Weiten Blick oberhalb des Erdfalls gibt die »Alphorngruppe Inselsbergecho« unter der Leitung von Klaus Seyfahrt eine Kostprobe ihres Könnens. Den besten Platz zum Zuhören finden Gäste am Kneipp-Tretbecken.

Den Abend beschließen Soulution aus Steinbach um 19:30 Uhr. Das Newcomer-Duo Soulution bündelt die Energie einer ganzen Band und schafft gleichzeitig Platz für das Wesentliche. Um etwas Großartiges zu erschaffen, braucht es meist viele Menschen, Hände und Stimmen. Im Fall von Soulution ist es nur weniges. Zwei Menschen, zwei Stimmen, eine Gitarre, die ihr Publikum begeistern.

Kindertheater-Sonntag

Figuren, die Kinderaugen strahlen lassen, bringt das Figurentheater Weimar mit. Die Figuren erwachen zum Leben, regen Fantasie und Kreativität von Klein und Groß an. Das Figurentheater Weimar inszeniert um 11:00 Uhr das Märchen »Vom Fischer und seiner Frau« - Dauerbrenner für die ganze Familie. Frei nach dem Märchen der Brüder Grimm bearbeitet und in Szene gesetzt. Nicht an der Ostsee, nicht an der Südsee, nein in Bad Liebenstein im Comödienhaus wird gefischt und gewünscht.

Um 15:00 Uhr stapft »Rumpelstilzchen« durch das kleine Tischtheater – Das Märchen um Macht, Geltungsbedürfnis und einen dünnen Faden aus Stroh, an dem alles hängt. Welcher Preis wird für den Zauber wohl verlangt?

Die Plätze im Comödienhaus sind coronabedingt begrenzt.

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Ticket!

Programm & Tickets